Read e-book online Arbeitszeit und Arbeitsverhalten: Eine empirische PDF

By Klemens Kleiminger

ISBN-10: 3322915069

ISBN-13: 9783322915061

ISBN-10: 3824472333

ISBN-13: 9783824472338

Die Bedeutung der Arbeitszeitflexibilisierung für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen ist unbestritten. Unbestritten ist auch, dass Teilzeitarbeit ein wesentliches Gestaltungsmerkmal von Arbeitszeitflexibilisierung darstellt. Dennoch fehlt es bislang im deutschsprachigen Raum an fundierten Untersuchungen zu Verhaltenswirkungen unterschiedlicher Arbeitszeitlängen.

Klemens Kleiminger analysiert auf der foundation einer umfangreichen empirischen Untersuchung, inwieweit und warum bei Fach- und Führungskräften Unterschiede bei der Arbeitseinstellung, dem Arbeitsstil und der Leistung auf Unterschiede bei der Arbeitszeitlänge zurückzuführen sind und unter welchen Bedingungen sich Teilzeitarbeit derartiger Mitarbeiter für ein Unternehmen "rechnet". Darüber hinaus ergeben sich wesentliche Erkenntnisse für die Gestaltung der Arbeitssituation (z. B. zur Bedeutung von Eigenverantwortung, Abwechslung, Karriereförderung, Informationsaustausch) und zur Werteorientierung (z. B. Karriereambitionen, materielle Orientierung) von Teilzeit- und Vollzeitkräften.

Show description

Read or Download Arbeitszeit und Arbeitsverhalten: Eine empirische Untersuchung bei Fach- und Führungskräften PDF

Similar german_7 books

F. Block (auth.), Frank Block (eds.)'s Praxisbuch neurologische Pharmakotherapie PDF

Für neurologische Erkrankungen von Schmerz bis Schwindel existiert eine Vielzahl an medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten. Der Leitfaden wendet sich an alle Ärzte, die neurologische Symptome bzw. Krankheiten therapieren und die entscheiden müssen: Welche Therapie, welches Präparat, welche Dosierung?

Download e-book for kindle: Bildungskontexte: Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen by Prof. Dr. Rolf Becker, Dr. Alexander Schulze (auth.), Rolf

Gemäß dem meritokratischen Prinzip sollte alleine die Leistung eines Schülers, gemessen u. a. durch Schulnoten oder Bildungsempfehlungen, dessen Bildungschancen bestimmen. Jedoch weist die empirische Bildungsforschung darauf hin, dass das deutsche Bildungssystem diesem Anspruch bei weitem und bis heute nicht gerecht wird.

Extra info for Arbeitszeit und Arbeitsverhalten: Eine empirische Untersuchung bei Fach- und Führungskräften

Sample text

Der Leistung) der Fach- und Führungskräfte. 2 ist damit, theoretische Begründungen für Zusammenhänge analytisch herzuleiten, die die Interpretation der eigenen empirischen Untersuchung erleichtern sollen. • Darauf aufbauend werden die unabhängigen Variablen (Anreize, insbes. Arbeitszeitlänge, vgl. B. Leistung, vgl. 3) erläutert. Zudem wird versucht, einen Bezug zwischen Arbeitszeit und verhaltensrelevanten Drittvariablen bzw. verhaltensrelevanten Drittvariablen und Beiträgen aufzuzeigen. 2). Im Rahmen der Darstellung der verschiedenen Variablenblöcke erfolgt auch ein Rückgriff auf bisherige Studien zur Teilzeitarbeit (für Fach- und Führungskräfte).

N diesem Zusammenhang vgl. auch die Ausführungen von Kossbiel zur ökonomischen Effizienz von Anreizsystemen, Kossbiel, 1994: 75-93. B. Bartscher-Finzer & Martin, 1998: 114; Macke, 1999. Vgl. March & Simon, 1976: 86 sowie die tabellarische Übersicht bei Staehle, 1998. Synonym auch Anreizarten oder -instrumente. March & Simon beschränken sich auf meßbare ,,zahlungen" der Organisation an ihre Teilnehmer, vgl. March & Simon, 1976: 82. Vgl. March & Simon, 1976: 82; Gerpott & Domseh, 1991: 1004; Weinert, 1992: 123; Becker, 1994: 10; Bartscher·Finzer & Martin, 1998: 121; Schröder & Schweizer, 1999: 611 f.

Kapitel: Schlußfolgerungen • .. Wie ist abschließend die in dieser Studie gewählte Vorgehensweise zu beurteilen. und welches Fazit kann zu den Untersuchungsleitfragen gezogen werden? l) Welche praktischen Schlußfolgerungen la;sen sich für die Variation der Arbeitszeitlänge bei Fach- und Führungskräften aus den theoretischen und empirischen Analysen ableiten? 2) Welche zentralen Fragen ergeben sich aus der Untersuchung für die weitere betriebswirtschaftliehe Arbeitszeitforschung? 3) 25 • In der Schlußbemerkung in Kapitel ill werden die wesentlichen Ergebnisse zusammenfassend gewürdigt (vgl.

Download PDF sample

Arbeitszeit und Arbeitsverhalten: Eine empirische Untersuchung bei Fach- und Führungskräften by Klemens Kleiminger


by Ronald
4.5

Rated 4.13 of 5 – based on 9 votes