Barbara Haag's Authentische Karriereplanung: Mit der Motivanalyse auf PDF

By Barbara Haag

ISBN-10: 3658025123

ISBN-13: 9783658025120

ISBN-10: 3658025131

ISBN-13: 9783658025137

Für den eigenen Beruf brennen statt auszubrennen – das liegt in Ihrer Hand, denn Motivation ist machbar: Sie stellt sich ein, wenn eine hohe Übereinstimmung zwischen dem persönlichen Motivtyp und dem beruflichen Anforderungsprofil besteht. Mit diesem Buch finden auch Sie heraus, welches der fünf reason Leistung, Freundschaft, Autonomie, Wettbewerb und imaginative and prescient bzw. welche Motivkombination Sie antreibt und wie Sie dieses Wissen ganz konkret für mehr Elan, Freude und Erfolg im Beruf nutzen können. Ein unverzichtbarer, psychologisch fundierter Motivations- und Karriereratgeber mit zahlreichen Tipps aus der beruflichen Praxis!

Show description

Read or Download Authentische Karriereplanung: Mit der Motivanalyse auf Erfolgskurs PDF

Similar german_7 books

Download PDF by F. Block (auth.), Frank Block (eds.): Praxisbuch neurologische Pharmakotherapie

Für neurologische Erkrankungen von Schmerz bis Schwindel existiert eine Vielzahl an medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten. Der Leitfaden wendet sich an alle Ärzte, die neurologische Symptome bzw. Krankheiten therapieren und die entscheiden müssen: Welche Therapie, welches Präparat, welche Dosierung?

Read e-book online Bildungskontexte: Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen PDF

Gemäß dem meritokratischen Prinzip sollte alleine die Leistung eines Schülers, gemessen u. a. durch Schulnoten oder Bildungsempfehlungen, dessen Bildungschancen bestimmen. Jedoch weist die empirische Bildungsforschung darauf hin, dass das deutsche Bildungssystem diesem Anspruch bei weitem und bis heute nicht gerecht wird.

Additional resources for Authentische Karriereplanung: Mit der Motivanalyse auf Erfolgskurs

Example text

Die bloße Verhaltensanalyse könnte hier zu Fehlbesetzungen bei der Stellenvergabe und – bei eigener Unkenntnis des zugrundeliegenden Motivs – auch zu eigenen Fehleinschätzungen führen. 6 Nutzen der Motivanalyse 19 Abb. 1 Das Eisbergmodell, frei nach Ruch und Zimbardo (1974): Der Großteil unserer Antreiber liegt „unter der Wasserlinie“. 1 Worin liegt der Unterschied zwischen Verhalten und Motiven? 2). Dabei liegt mit unseren Motiven der weitaus größere Teil unterhalb der Wasserlinie, während beobachtbare Verhaltensweisen nur die Spitze ausmachen.

Wenig verwunderlich ist auch die Tatsache, dass viele Menschen sich bezüglich des Freundschaftsmotivs höher einstufen. Der Wunsch nach Harmonie und Ausgleich ist gesellschaftlich hoch anerkannt. Die positiven Implikationen der Macht werden dabei häufig übersehen. Machtmotivierte möchten Einfluss auf andere ausüben – der Autonomiemotivierte bildet hier unter den Machtmotivierten eine Ausnahme, er will sich selbst beherrschen. Aber die beiden anderen Typen des Machtmotivs – Vision und Wettbewerb – verspüren den Drang, den Ton anzugeben, andere zu führen, zu steuern, Einfluss auszuüben.

Die primären Bedürfnisse sind dabei angeborene, körperliche und wiederkehrende Reaktionen wie Hunger und Durst; zu den sekundären Bedürfnissen zählen Leistung, Zugehörigkeit und Unabhängigkeit, die im Zug der individuellen Entwicklung erworben werden. Gemeinsam mit Christiana D. Morgan entwickelte Murray auch einen ersten Test zur Ermittlung von Motiven, den sogenannten TAT (Thematischer Apperzeptionstest), der später von David McClelland genutzt wurde, um Vorhandensein und Stärke eines Leistungsmotivs zu ermitteln.

Download PDF sample

Authentische Karriereplanung: Mit der Motivanalyse auf Erfolgskurs by Barbara Haag


by Donald
4.1

Rated 4.48 of 5 – based on 31 votes