Download e-book for iPad: Berufsforschung: Einfuhrung in traditionelle und moderne by Günter Hobbensiefken

By Günter Hobbensiefken

ISBN-10: 3322854485

ISBN-13: 9783322854483

ISBN-10: 3810003042

ISBN-13: 9783810003041

Das vorliegende Buch ist als EINFDHRUNG in die Berufsforschung gedacht. Es wendet sich in erster Linie an Studenten, die sich mit der examine der Berufspraxis befassen wollen oder das Fachgebiet in ihrem Studiengang kennenzulernen haben. Doch wer mit "EinfUhrun­ gen" in Wissenschaftsbereiche vertraut ist, wird wissen, wie schwer es ist, eine soJche Lehraufgabe zufriedensteJlend zu losen. Einerseits wird von einer EinfUhrung erwartet, daB sie leicht zu verstehen und zu absolvieren ist. Sie steht am Anfang des Studiums eines Faches. Lern­ schritte mi. issen so aufgebaut sein, dai) der zweite nicht vor dem ersten erfolgt. Andererseits kommt keine EinfUhrung umhin, in das ein­ zuhausen, used to be in der Wissenschaft aus der Sache selbst bereits gewor­ den ist und zu ihrer theoretischen Struktur gehort. Hier ergeben sich bei der Berufsforschung freilich Schwierigkeiten. Noch heute pr?sentiert sich die Berufsforschung nicht als ein ferti­ ges, wohlgeordnetes und i. iberschaubares Wissenschaftsgeb?ude. Sie ist vielmehr ein fragmentarisches Labyrinth von VerOffentlichungen, die aus mehreren Einzelwissenschaften stammen, in lnhalt und Methode eine hochst diffizile Geistesgeschichte haben, in ihren Fragestellungen, Denkans?tzen und Resultaten ?ui)erst mannigfaltig und nicht selten widerspri. ichlich sind. lhre wissenschaftlichen Ertr?ge verbreiten sich auf eine Fi. iJle von Publikationsorganen, die zu verschiedenen Zei ten entstanden, zum Teil bereits wieder untergegangen sind und wohl nirgendwo fUr den jeweiligen Bedarf passend zusammengestellt sind. Unter diesen Voraussetzungen ist das Studium der Berufsforschung eine mi. ihsame Angelegenheit. Es gibt bisher kein Kompendium, das eine systematische Einfi. ihrung bietet.

Show description

Read or Download Berufsforschung: Einfuhrung in traditionelle und moderne Theorien PDF

Best german_7 books

Praxisbuch neurologische Pharmakotherapie by F. Block (auth.), Frank Block (eds.) PDF

Für neurologische Erkrankungen von Schmerz bis Schwindel existiert eine Vielzahl an medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten. Der Leitfaden wendet sich an alle Ärzte, die neurologische Symptome bzw. Krankheiten therapieren und die entscheiden müssen: Welche Therapie, welches Präparat, welche Dosierung?

New PDF release: Bildungskontexte: Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen

Gemäß dem meritokratischen Prinzip sollte alleine die Leistung eines Schülers, gemessen u. a. durch Schulnoten oder Bildungsempfehlungen, dessen Bildungschancen bestimmen. Jedoch weist die empirische Bildungsforschung darauf hin, dass das deutsche Bildungssystem diesem Anspruch bei weitem und bis heute nicht gerecht wird.

Additional resources for Berufsforschung: Einfuhrung in traditionelle und moderne Theorien

Example text

Das Transzendentale besteht darin, im subjektiven Denken solche Bestimmungen aufzuzeigen. Das Notwendige und Allgemeine erhălt hier die Bedeutung, in dem menschlichen Erkenntnisverm6gen zu liegen" (Gesch. S. 338). In diesem psychologischen Erklărungszusammenhang (Hegel spricht vom. "Seelensack") liegt die Grenze dieses Denkansatzes. Nicht die Sache selbst wird erfaBt, sondern nur ihre Erscheinung, weil die Sache (Ding an sich) nicht erkennbar ist. Damit macht der Kantische Idealismus die Erkenntnis des gesellschaftlichen Vermittlungszusammenhangs des Berufes geradezu unm6glich.

Die Palette moglicher Gedankenverbindungen ist in der Alltags33 erfahrung noch umfangreicher und differenzierter. Auffallend ist, da~ die Assoziationen mit dem Beruf nicht nur in Umfang und Inhalt hochst unterschiedlich, sondem untereinander zum Teil auch widerspriichlich sind: wie z. B. Anpassung - Unabhlingigkeit, Unterordnung - Selbstverwirklichung, Leid - Freude. Was diese empirischen Erhebungen zutage fordem, spricht zunachst darur, da~ ein KONSENSUS beziiglich dessen, was der Beruf ist, in der BevOlkerung nicht besteht.

385) zu vergleichen. Der Patient solI alles "sagen, was ibm durch den Kopf geht", auch wenn es ibm selbst unangenehm, unwichtig, nicht dazugehorig oder unsinnig erscheint. Aus dem "spontanen" Erhebungsmaterial (einschlieBlich Phantasien und Wiinsche), das je nach Einfallsreichtum des Befragten eine "affektive Fiille" erreicht, werden ,je nach dem Behandlungsverlauf Inhalte von verschiedenen Ebenen der Aktualitat oder Regression zueinander in Verbindung gebracht und damit eine vennehrte emotionelle Einsicht angestrebt".

Download PDF sample

Berufsforschung: Einfuhrung in traditionelle und moderne Theorien by Günter Hobbensiefken


by James
4.4

Rated 4.24 of 5 – based on 34 votes