Read e-book online Buchführung und Periodenrechnung im Versicherungsunternehmen PDF

By Dieter Farny

ISBN-10: 3409828117

ISBN-13: 9783409828116

ISBN-10: 366313685X

ISBN-13: 9783663136859

Bereits in der four. Auflage zeigt dieses Buch die zahlreichen Besonderheiten des Rechnungswesens der Versicherungsunternehmen auf.

Show description

Read Online or Download Buchführung und Periodenrechnung im Versicherungsunternehmen PDF

Similar german_7 books

Get Praxisbuch neurologische Pharmakotherapie PDF

Für neurologische Erkrankungen von Schmerz bis Schwindel existiert eine Vielzahl an medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten. Der Leitfaden wendet sich an alle Ärzte, die neurologische Symptome bzw. Krankheiten therapieren und die entscheiden müssen: Welche Therapie, welches Präparat, welche Dosierung?

Download e-book for iPad: Bildungskontexte: Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen by Prof. Dr. Rolf Becker, Dr. Alexander Schulze (auth.), Rolf

Gemäß dem meritokratischen Prinzip sollte alleine die Leistung eines Schülers, gemessen u. a. durch Schulnoten oder Bildungsempfehlungen, dessen Bildungschancen bestimmen. Jedoch weist die empirische Bildungsforschung darauf hin, dass das deutsche Bildungssystem diesem Anspruch bei weitem und bis heute nicht gerecht wird.

Extra info for Buchführung und Periodenrechnung im Versicherungsunternehmen

Sample text

Systematik der Geschäftsvorfälle 31 Darüber hinaus weist die Buchführung der Vermittler eine Reihe von Besonderheiten auf, die von den speziellen Geschäftsvorfällen im Vermittlungsbetrieb herrühren. Der Vermittler produziert Vermittlungsdienstleistungen aller Art; seine Erträge aus dem Absatz der Dienstleistungen sind die bezogenen Provisionen und andere Vergütungen, seine Aufwendungen betreffen vor allem das eingesetzte Personal, die genutzten Räume und die Reisetätigkeit. 4. Systematik der zu verbuchenden Geschäftsvorfälle a) Grundbegriffe Die Finanzbuchführung verzeichnet folgende Rechnungsgrößen: (1) Die Zahlungsstromgrößen Einzahlungen und Auszahlungen, (2) die Erfolgsstromgrößen Erträge und Aufwendungen, (3) die Bestandsgrößen Aktiva und Passiva.

Die Belegsummen werden als Sammelbuchungen im Hauptbuch eingetragen. Die Anwendung der Belegbuchhaltung ist zweckmäßig, wenn viele gleiche Geschäftsvorfälle auftreten (z. B. Prämieneinzahlungen bei Direktinkasso), bei Kontokorrentverkehren (z. B. mit Vermittlern, Rück- und Vorversicherern). Bei Kontokorrentverkehren können Belege der ausgeglichenen Forderungen und Verbindlichkeiten aus der Belegsammlung herausgenommen werden; es verbleiben dann die "offenen Posten". Deshalb wird diese Unterform als Offene-Posten-Buchführung bezeichnet.

Buchungssatz: per Wertpapiere 100 an Kasse (Bank) 100 (2) Verkauf von Wertpapieren im Buchwert von 95 zum Verkaufspreis von 100. Buchungssatz: per Kasse (Bank) 100 an Wertpapiere 95 an Erträge aus dem Abgang von Kapitalanlagen 5 50 Buchführung (3) Das Versicherungsunternehmen vergibt ein Hypothekendarlehen im Nennwert von 100 zu einem Ausgabebetrag von 95; der Ertrag aus dem Disagio ist gleichmäßig auf 10 Jahre zu verteilen. Buchungssätze in der ersten Rechnungsperiode: per Hypothekenforderungen 100 per passive Rechnungsabgrenzung 0,5 an Kasse (Bank) 95 an passive Rechnungsabgrenzung 5 an Zinserträge 0,5 111.

Download PDF sample

Buchführung und Periodenrechnung im Versicherungsunternehmen by Dieter Farny


by Brian
4.2

Rated 4.68 of 5 – based on 22 votes