Get Buergerliches Gesetzbuch. 2., Recht der Schuldverhaeltnisse PDF

Read Online or Download Buergerliches Gesetzbuch. 2., Recht der Schuldverhaeltnisse II (einzelne Schuldverhaeltnisse). Paragr. 433-853 PDF

Best german_3 books

Download e-book for iPad: Direktvertrieb, Network-Marketing & Multi-Level-Marketing by Claudia Groß

Claudia Groß stellt die Funktionsweise sowie die Organisationskultur des Direktvertriebs exemplarisch an drei ausgewählten Unternehmen dar. Sie zeigt, dass die Unternehmen Ideale wie Gemeinschaft, Freiheit oder Chancengleichheit nutzen, um ihre selbstständigen Mitglieder ohne Arbeitsverträge und formale Weisungsbefugnis zu motivieren und zu kontrollieren.

Additional info for Buergerliches Gesetzbuch. 2., Recht der Schuldverhaeltnisse II (einzelne Schuldverhaeltnisse). Paragr. 433-853

Sample text

BGB § 8 Wohnsitz nicht voll Geschäftsfähiger (1) Wer geschäftsunfähig oder in der Geschäftsfähigkeit beschränkt ist, kann ohne den Willen seines gesetzlichen Vertreters einen Wohnsitz weder begründen noch aufheben. (2) Ein Minderjähriger, der verheiratet ist oder war, kann selbständig einen Wohnsitz begründen und aufheben. BGB § 9 Wohnsitz eines Soldaten (1) Ein Soldat hat seinen Wohnsitz am Standort. Als Wohnsitz eines Soldaten, der im Inland keinen Standort hat, gilt der letzte inländische Standort.

Die Ausübung der Mitgliedschaftsrechte kann nicht einem anderen überlassen werden. BGB § 39 Austritt aus dem Verein (1) Die Mitglieder sind zum Austritt aus dem Verein berechtigt.

BGB § 29 Notbestellung durch Amtsgericht Soweit die erforderlichen Mitglieder des Vorstands fehlen, sind sie in dringenden Fällen für die Zeit bis zur Behebung des Mangels auf Antrag eines Beteiligten von dem Amtsgericht zu bestellen, das für den Bezirk, in dem der Verein seinen Sitz hat, das Vereinsregister führt. BGB § 30 Besondere Vertreter Durch die Satzung kann bestimmt werden, dass neben dem Vorstand für gewisse Geschäfte besondere Vertreter zu bestellen sind. Die Vertretungsmacht eines solchen Vertreters erstreckt sich im Zweifel auf alle Rechtsgeschäfte, die der ihm zugewiesene Geschäftskreis gewöhnlich mit sich bringt.

Download PDF sample

Buergerliches Gesetzbuch. 2., Recht der Schuldverhaeltnisse II (einzelne Schuldverhaeltnisse). Paragr. 433-853


by George
4.0

Rated 4.40 of 5 – based on 46 votes