Download e-book for kindle: Computergraphik und Bildverarbeitung by Achim Janser, Wolfram Luther, Werner Otten, Martin Ohsmann

By Achim Janser, Wolfram Luther, Werner Otten, Martin Ohsmann

ISBN-10: 3322802930

ISBN-13: 9783322802934

ISBN-10: 3322802949

ISBN-13: 9783322802941

Prof. Dr. Wolfram Luther, Dipl.-Inform. Achim Janser und Dr. Werner Otten sind im Fachgebiet Informatik an der Universität Duisburg tätig.

Show description

Read or Download Computergraphik und Bildverarbeitung PDF

Similar german_5 books

Read e-book online Menschheit auf dem Prüfstand: Einsichten aus 4,5 Milliarden PDF

Die Menschheit und mit ihr zahlreiche Tier- und Pflanzenarten sind gefährdet. Unsere scheinbar so erfolgreiche Maximierung technischer und wirtschaftlicher, nur gewinnorientierter Leistungen haben uns in eine Sackgasse geführt. Können wir uns daraus befreien oder sind wir zum Untergang verurteilt? ".

Download e-book for iPad: Verfahren der Konturanalyse zur Automatisierung visueller by Knut Kille

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitar beiter am Institut fUr Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) und am Fraunhofer Institut fur Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart. Mein Dank gilt Herrn Prof. Dr. -lng. H. -J. Warnecke fUr die groSzugige Unterstutzung und Forderung meiner Arbeit sowie Herrn Professor Dr.

New PDF release: Small talk und Karriere: Mit Erfolg Kontakte knüpfen

"Small speak" - das kleine Gespräch auf der Beziehungsebene - schafft Akzeptanz und signalisiert, ob sich tiefer gehende Gespräche überhaupt lohnen. Originelle Insider-Ideen verraten Ihnen, wie Sie in ein Gespräch einsteigen, dieses bereichern und auch wieder aussteigen können.

Extra resources for Computergraphik und Bildverarbeitung

Sample text

Ein einfach geschlossenes Polygon zerlegt nach Jordan die Ebene in ein beschranktes Innengebiet und ein unbeschranktes AuBengebiet, deren Rand der Streckenzug selbst ist. Treffen die Verbindungsstrecken zwischen zwei beliebigen Ecken des Polygons das AuBengebiet nicht, so sprechen wir von einem konvexen Polygon. B. Polygonflachen als Bausteine von Korpern im Raum wie Quader, Parallelepiped und Pyramide. Allgemein heiBen aus Polygonflachen zusammengesetzte Korper Polyeder. Wir werden sie in Kapitel 12 noch naher untersuchen.

Wenn P = A gilt, so ist der auBere Rand ermittelt. Anderenfalls setze s := s - 2. Wenn s gerade ist, so erhohe s urn eins. Gehe zuriick zu 3). h. weist es ein Loch auf, so wird der innere Rand yom Algorithmus nicht erreicht. Hier muBte kommend von Innen ein erster innerer Randpunkt ermittelt und der Algorithmus neu gestartet werden. Durch Modifikation des Algorithmus (Start der Suche mit 8+2 und Dekrementieren von 8) kann die Umlaufrichtung verandert werden. Die Korrektheit des Algorithmus kann bewiesen und es kann gezeigt werden, daB genau dann der Rand des Pixelgebiets r erhalten wird, wenn r einfach zusammenhangend in der 8NT ist.

Hier konnen wir bei vier- bis achtfacher VergroBerung bis auf ein zehntel Millimeter genau positionieren. Allerdings werden groBe Objekte unubersichtlieh, da der Bildausschnitt zu klein geworden ist. Eine weitere Hilfe bei der Konstruktion neuer Elemente bietet die Gummibandfunktion. Haben wir beispielsweise den Anfangspunkt eines Rechtecks gewahlt und fahren bei gedruckter Maustaste mit dem Mauszeiger in Riehtung des gegenuberliegenden Punktes, so dehnt sich das Rechteck gummibandformig aus. Manchmal wird durch Blinken der provisorische Eindruek unterstrichen.

Download PDF sample

Computergraphik und Bildverarbeitung by Achim Janser, Wolfram Luther, Werner Otten, Martin Ohsmann


by William
4.2

Rated 4.37 of 5 – based on 18 votes